Mann mit Brille

BEHANDLUNGEN FÜR IHN

MINIMAL-INVASIVE BEHANDLUNGEN

Längst nicht mehr ist die Ästhetische Medizin nur "für Frauen reserviert". Auch Männer achten verstärkt auf ihr Äußeres. Allerdings sollte man die besonderen anatomischen Merkmale des Mannes berücksichtigen. Wir bei JJPS bieten minimal-invasive Methoden zur Hautverjüngung und Faltenbehandlung "especially for men".

Image by Mueen Agherdien
Black Style Fashion

GESICHT OPERATIV

Jedes Gesicht hat seine eigene Harmonie und Persönlichkeit. Das komplexe anatomische Zusammenspiel aus Knochenstruktur, Haltebändern, Fettkörpern, Muskeln und Haut bildet eine einzigartige Komposition individueller Gesichtszüge.

BRUSTCHIRURGIE

Viele Männer leiden unter sichtbarem Fett- und Drüsengewebe an der Brust, der sogenannten 

Gynäkomastie. Eine weitere häufige Fehlbildung stellt die Trichterbrust dar. Die moderne Plastische Chirurgie bietet inzwischen unterschiedliche Techniken der männlichen Brustkorrektur.

Image by Mueen Agherdien
Image by Nathan Dumlao

ARME

Viele Menschen wünschen sich glatte, schlanke und definierte Oberarme.

KÖRPER

Das Sixpack bleibt trotz zahlreicher Workouts ein Traum? Die Love Handles an der Hüfte sind gekommen um zu bleiben? Nicht bei uns: Plastisch-Ästhetische Körperkorrekturen gehören zu einer unserer Kernkompetenzen bei JJPS.

Fitnessübung
christian-buehner-OFShM-99OCk-unsplash.jpg

INTIM

Die "phallische Frage", also die Frage nach der optimalen Penisgröße ist häufig eine amüsante Diskussion, wenn man(n) selbst nicht betroffen ist. Wir sprechen drüber - von Mann zu Mann bei JJPS.

GESÄß

Den Wunsch nach einem wohlgeformten, festen und runden Po äußern zunehmend auch Männer. Die Plastische Chirurgie kann hier helfen, die "Kehrseite" des Mannes den individuellen Vorstellungen und Wünschen anzupassen.

Fitness Exercise_edited.jpg
Image by Jeremy Bishop

BEINE

Erschlaffte Haut an den Oberschenkeln bildet sich meist nach starker Gewichtsabnahme aus.

Manchmal können aber auch die normale Hautalterung und/oder eine individuelle genetische Veranlagung dafür verantwortlich sein, dass sich an den Oberschenkeln starke, sichtbare Hautüberschüsse bilden, die Betroffene in ihrer Lebensqualität einschränken.