Lächeln Modell

PLASTISCHE CHIRURGIE BEI TRANS- UND NON-BINÄREN MENSCHEN

Als Fachärzte für Plastische Chirurgie konnten wir über 10 Jahre Expertise mit den besonderen plastisch-chirurgischen Belangen von trans- und nonbinären Menschen in großen Versorgungskliniken erwerben.

 

Wir wissen um die  Bedürfnisse von Trans- und Nonbinären und versuchen deshalb auf unserer Webseite eine Sprache zu finden, die geschlechtergerecht ist und keine Personen exkludiert.

 

Trans-Sein selbst hat viele Facetten und die Lebensumstände lassen sich nicht einfach auf die Diskrepanz von äußeren Geschlechtsmerkmalen und dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht reduzieren. Die Bedürfnisse von trans- und nonbinären Menschen erstreckt sich auf viele andere Lebensbereiche als das bloße Körperliche. Trotzdem kann mit verschiedenen chirurgischen Eingriffen geholfen werden, die äußere Erscheinung besser mit dem eigenen Körpererleben in Einklang zu bringen.

 

Daher möchten wir unsere chirurgische Expertise auch im Rahmen unserer privatärztlichen Praxistätigkeit mit einem kleineren Spektrum fortsetzen und bieten folgende Eingriffe an:

 

Die Angleichung der Brustform an eine männliche Brust bei FtM – trans Personen

 

Brustaufbau bei MtF – transidenten Menschen mit Silikonimplantaten und/oder Eigenfett-Transplantation

 

Narbenkorrekturen nach sämtlichen geschlechtsangleichenden Operationen

 

Maskulinisierungen bzw. Feminisierungen von Körper und Gesicht mit operativen und nicht-operativen Verfahren

 

Ihr habt Fragen zum Thema Brustchirurgie oder anderen Behandlungen? Gern besprechen wir alles Weitere im Rahmen unserer Sprechstunde.

 

Wichtig: Da wir über keine Zulassung der gesetzlichen Krankenkassen verfügen, steht die Behandlung derzeit leider nur Privatversicherten und Selbstzahlern zur Verfügung.